Wir häkeln ein Stück Menschlichkeit

  • Wolle sammeln

Schülerinnen und Schüler machten vor dem Pichler Einkaufsmarkt auf unsere Aktion aufmerksam.

Sie ersuchten die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, sollte bitte bei seinem Einkauf einen Knäuel Wolle mitnehmen und an uns weitergeben.

83 Knäuel Wolle konnten auf diese Weise gesammelt werden und stehen uns jetzt zur Weiterarbeit zur Verfügung.

  • Mützen häkeln

Im Werk- und Religionsunterricht fertigen wir Kopfbedeckungen aus den gespendeten Materialien an. Bis zum Weihnachtskonzert möchten wir einen Großteil fertiggestellt haben.

  • Schülerinnen und Schüler zeigen ihre Werkstücke

Beim Weihnachtskonzert wird eine Modenschau den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit geben ihre Mützen zu präsentieren. Dieser Anreiz ist als Motivation und Motor der Aktion gedacht.

  • Menschen unterstützen

Mit unseren selbst gefertigten Hauben schicken wir ein Stück Menschlichkeit und Wärme in das vom Krieg gepeinigte Land Syrien. Der bevorstehende Winter stellt die Bevölkerung im Krisengebiet auf eine harte Probe.

 

Auch die Lehrer häkelten fleißig Hauben.

Endlich fertig!

Die Schüler/innen der 4A haben ihre Projektarbeit abgeschlossen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!


Wir freuen uns Frau Andrea Schwaiger aus Wels unsere Arbeiten übergeben zu können. 99 Mützen machen sich Ende Februar auf den Weg ins Flüchtlingslager. Wir wünschen gute Reise und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mti Frau Schwaiger. Gespannt warten wir auf ihre Berichte und Fotos.

4632 Pichl bei Wels

Gemeindeplatz 8

SKZ: 418062

Tel.: 07247 / 8611 (Konferenzzimmer)

 07247 / 8612 (Direktion)

Fax: 07247 / 8612-55

www.ms-pichl.at

s418062@schule-ooe.at

sekretariat@ms-pichl.at