bla




Eis für die ganze Schule gewonnen!

Alle Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Pichl warteten zu Beginn dieser Woche voller Vorfreude auf den Eiswagen der Firma Eskimo, denn er brachte Gratiseis für die gesamte Schule! Die kalte Erfrischung hatten die heurigen vierten Klassen mit ihren Begleitlehrern beim „Klasse im Boot“ – Wettbewerb am Ausee gewonnen. Viele Fragen am Teilnahmeschein mussten richtig beantwortet werden und unter rund 50 Schulen wurde die MS Pichl bei Wels als Gewinner ermittelt, die Freude war riesig. Nächstes Jahr werden wir definitiv wieder an diesem Wettbewerb teilnehmen!

 


Halbtagswandertag, 16.September 2022

 

...eine perfekte Gelegenheit zum Austauschen von Ferienerlebnissen, zum Lächeln und Freundschaften schließen. Natürlich kommt auch der Bewegungsdrang nicht zu kurz!

--> Bildgalerie


Musicalbesuch der 3.Klassen: "Peter Pan'"

Peter Pan –das Kind, das nie erwachsen wird –die Geschichte um den Anführer der „verlorenen Jungen“ und deren Kampf gegen die Piraten von Kapitän Hook ist zwar schon mehr als hundert Jahre alt, sie fasziniert Kinder wie Erwachsene aber bis heute und lädt zu immer neuen Interpretationen ein. Die 3. Klassen besuchten mit Freude die Version der Musicalwaves im Stadttheater Greif in Wels.


Schulabschlussfeier 2022

Um 8.00 Uhr versammelten sich die ca. 270 SchülerInnen in der Aula, um gemeinsam mit Elisabeth Lamplmair und den Lehrerinnen und Lehrern mit einem Wortgottesdienst das Schuljahr feierlich zu beenden. Von Frau Direktor Huber wurden die jeweils besten SchülerInnen jeder Klasse geehrt und erhielten als Belohnung ein spannendes Buch überreicht. Weiters wurden den SchülerInnen ihre ECDL-Zertifikate überreicht. Anschließend ertönte für die drei Abschlussklassen die Schulfanfare und die Klassenvorstände verabschiedeten sich von ihren SchülerInnen!

=> Bildergalerie



Abschlussabend 4a - Wir nehmen den Hut...

Dieses Motto zog sich als roter Faden durch den Abschlussabend der 4a. Nicht nur ein Konzert, sondern auch eine originelle Modenschau mit selbstgestalteten Hüten beklatschte das begeisterte Publikum. Wunderschöne Songs, tolle Solos (Voice, Tuba, Klavier, …), Percussion und Tänze, ein vielfältiges Programm, das zeigte, was in den letzten vier Jahren alles erarbeitet wurde. . Die 4a bedankt sich ganz herzlich bei all ihren Lehrern für vier schöne Jahre!

-->Bildgalerie

 


1a on fire

Am 28. Juni war es nun endlich soweit – „1a was on fire“. Jene musikalische Begeisterung, welche im Alltag und auf den Ausflügen in dieser Klasse deutlich zu spüren ist, konnten die Kinder an diesem Abend mit voller Power präsentieren. Bei dem Sommerkonzert musizierten die Schülerinnen und Schüler nicht nur voller Leidenschaft, sondern zeigten auch ihr Können, ihren Zusammenhalt, ihre gute Organisation und ihren Mut eine musikalische Message in die Welt hinauszutragen. Denn nach dem Konzert war wohl allen Zuhörern eines klar - die Fähigkeit des Zuhörens verbindet. 

--> Bildgalerie


Sommersportwoche der 3. Klassen

Vom 7- 10 Juni waren die 3. Klassen unserer Schule auf Sportwoche in Wagrain. Um 8:00 in der Früh startete die Reise in Pichl. Durch einen Stau verlängerte sich leider die Fahrt.

 

Am ersten Tag gingen wir trotz starken Regens in einen Hochseilgarten. Manche überwanden ihre Höhenangst und bestiegen die über 8 m in der Höhe liegende Plattform.

 

Am Mittwoch war das Wetter schön. Wir kletterten an der hauseigenen Kletterwand und gingen ins Erlebnisbad Wagrain. In der freien Zeit spielten die meisten Tischtennis, Fußball oder Volleyball. An den Abenden saßen wir zusammen und redeten oder spielten.

 

Am Donnerstag war das Wetter wieder schlecht, doch das hielt uns nicht davon ab, eine Rätselrallye durch Wagrain zu machen. Manche gingen am Nachmittag noch kurz schwimmen. Danach bestiegen wir gemeinsam die gefürchtete Himmelsleiter.

 

Am letzten Tag fuhren wir am Heimweg zur Rieseneishöhle in Werfen. Der Aufstieg dauerte 45 Minuten und alle jammerten, obwohl wir die meisten Höhenmeter mit der Gondel zurücklegten 😉. Nachdem wir 1400 Stufen bei Minusgraden auf und ab gewandert waren, gingen wir wieder 45 Minuten zurück ins Tal. Für manche war das sehr anstrengend.

 

Wir fanden unsere Sportwoche supertoll und würden diese jederzeit gerne wiederholen.

 

Danke, für die tolle Woche!

Florentina, Sophia R., Leonie aus der 3a


Exkursion der 2.Klassen zum Flughafen Linz Hörsching

Am 28. Juni besuchten alle 2.Klassen der MS /MMS Pichl den Flughafen Linz Hörsching.

Während einer interessanten Führung durch das gesamte Gelände durften die Kinder den Check-in Schalter kennenlernen, die Sicherheitskontrolle passieren, die Werkstätte und die Feuerwehr besuchen, sowie einen Blick in den Hangar der Privatflugzeuge werfen.

Außerdem konnten sie den Start und die Landung, sowie das Be- und Entladen bzw. das Auftanken einer Passagiermaschine vom Rollfeld aus beobachten.

--> Bildgalerie

 


Halbzeitkonzert der 2a

Am Dienstag, 21.06. fand das Halbzeitkonzert der 2a in der Aula statt. Nach über 2,5 Jahren durfte nun endlich wieder ein Konzert in der MMS Pichl stattfinden.

Bereits am Vormittag konnte die Schulgemeinschaft der Generalprobe zuhören.

Am Abend präsentierte die 2a ihre in den letzten 2 Jahren gelernten Tänze, Orchesterstücke und Lieder den Eltern, Geschwistern und Verwandten aus Nah und Fern. Auch ein paar lustige Videos mit Eindrücken aus dem Unterricht durften nicht fehlen.

--> Bildergalerie.

 


Besuch der 2a bei der Firma Aschl

Am 17. Mai durften wir unsere Partnerfirma beim Projekt Schule und Wirtschaft, die Firma Aschl Edelstahl, besuchen. Der Chef und Inhaber der Firma, Herr Ing. Roman Aschl, führte uns persönlich durch die wichtigsten Abteilungen der Firma und stellte die Leute vor, die dort arbeiten. Wir erfuhren viele grundlegende Dinge über Edelstahl und seine Bearbeitungsmöglichkeiten. Gruppenweise machten wir Versuche in einem Strömungslabor und durften Edelstahlrohre selbst ablängen oder Edelstahlleitungen kalt verpressen, das waren sehr spannende Erfahrungen! Ein betriebseigener Lehrling sprach über die guten Arbeitsbedingungen in der Firma und am Ende wurde noch Getränke und kleine Imbisse für uns bereitgestellt.

 

Herzlichen Dank an die Firma Aschl für den gelungenen Vormittag!

Musiktheaterführung und Jugendsinfoniekonzert in Linz

Am 15.6.2022 besuchten die Musikklassen das Musiktheater in Linz. Zuerst erhielten die 1a und 2a Klasse eine Führung hinter die Kulissen des Theaters. Anschließend besuchten alle Musikklassen das Jugendsinfoniekonzert zum Thema "Dance around the world". Neben Tico Tico, Circle of Life, der Carmen-Suite und Mambo! aus dem Musical West Side Story, tanzten wir am Schluss gemeinsam mit dem Oberösterreichschen Tanzwerk das Stück "Jerusalema". Begleitet wurde das Musikstück von einer tollen Sängerin und dem Brucknerorchester. Nach langer Pause aufgrund Corona konnten die SchülerInnen endlich wieder ein tolles Konzert zu Ohren bekommen.

--> Bildergalerie

 


2c Ausflug beim Hochhauser

Wir waren am 18.5.2022 bei unserer Partnerfirma Hochhauser. Wir haben einiges über die Zerlegung und Verarbeitung eines Schweines gelernt. Ein Schwein besteht aus: Schulter, Bauch, Ohr, Kopf, Goder(Hals), Schopf, Schlögen und Stelzen. Als wir das Schwein fertig zerlegt und uns die Organe und den Kopf eines Rindes angesehen haben, gingen wir weiter zur Verarbeitung. Wir stellten Schweinsbratwürstel, Grillschnecken und Knacker her. Die Knacker banden wir mit Spagat, anschließend hingen wir sie locker auf und selchten sie. Am Ende salzten wir noch den Speck, den wir uns nächstes Mal abholen werden, da er noch reifen muss. Als Abschiedsjause aßen wir noch leckere Würstchen und Schnitzel. Es war ein sehr schöner Ausflug bei unserer Partnerfirma. (Nora, Isabella - 2c)

  --> Bildgalerie