6. Block "Pausenhütte"

Bericht über den 5. Block Projekt „Pausenhütte“

 

Am Beginn möchten wir uns wieder bedanken!

Diesmal beim Maschinenbauunternehmen Thanhofer aus Kematen am Innbach. Herr Karl Thanhofer hat uns die Winkel für unsere Bänke zur Verfügung gestellt!

Weiters bei der Tischlerei Jacksch aus Pichl für das Verwenden der Werkstätte und in besonderem Maße bei der Firma HEMA Holzbau, die uns unsere „Holzauszugsliste“ großzügig aufgefüllt hat!

Vielen Dank an Herrn Kuttler!

 

Herr Thahhofer

Am 16. März haben wir zunächst das Fundament ausgemessen, ein Schnurgerüst angefertigt, die Bäume im Bereich der Hütte ausgeastet und den Baumschnitt entfernt. Vielen Dank an die Gemeindearbeiter, allen voran Pötzl Wolfgang!

 

Es wurde gesägt, gehämemrt und gesprüht!

 

Anschließend haben wir Kanthölzer und Pfosten bei Herrn Lindinger abgeholt und in der Tischlerei Jacksch gehobelt, sie wurden im Bauhof der Gemeinde Pichl zwischengelagert.

 

Für die Außenverkleidung und die Dachverschalung unserer Pausenhütte benötigen wir Profilholz in verschiedenen Stärken.

Dieses Holz haben wir uns beim Sägewerk Mühlberger in Gallspach gekauft. Die Firmenleitung hat unser Projekt mit einer Spende unterstützt. Herzlichen Dank dafür!

 

Auch die Profilhölzer transportierten wir zum Gemeindebauhof und lagerten sie regensicher.

 

Sägewerk Mühlberger

 

Heute ist sehr viel passiert!

 

Unser Fundament sieht momentan so aus!

Hoffentlich kommt der Beton bald, wir würden schon gerne mit der Errichtung der Hütte loslegen.

Bis bald!

 


4632 Pichl bei Wels

Gemeindeplatz 8

SKZ: 418062

Tel.: 07247 / 8611 (Konferenzzimmer)

 07247 / 8612 (Direktion)

Fax: 07247 / 8612-55

www.ms-pichl.at

s418062@schule-ooe.at

sekretariat@ms-pichl.at